Fazit zum fairen Smartphone - SHIFT6m Shiftphone

 
shift6m test

Es ist soweit. Das Shift6m #LOVEPHONE konnte ausreichend getestet werden. Deshalb gibt es nun einen unabhängigen und ehrlichen Testbericht zur fairen Smartphone-Alternative.

 

Je mehr man sich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt, umso mehr wird einem bewusst, wo man bisher vielleicht nicht ganz so nachhaltig agiert.
Kleidung und Lebensmittel sind eine Sache, aber was ist mit der Technik? Ja, auch da steckt eine ganze Menge an Arbeit und Materialien drin, die meist nicht so sauber und fair produziert oder abgebaut wurden.

Zum Glück gibt es auch hier Alternativen. Zwar mussten die Hersteller des SHIFTPHONES und FAIRPHONES einräumen, dass das zu 100% einfach sehr schwierig ist. Jedoch sind sie auf einem guten Weg, können eine transparente Lieferkette vorweisen und bemühen sich stetig um mehr Nachhaltigkeit.

shiftphone test

Wer genau steckt hinter dem SHIFTPHONE / SHIFT?

Ein kleines Familienunternehmen aus Nordhessen (Falkenberg). Genauer gesagt zwei Brüder, die mit dem SHIFTPHONE Deutschlands erstes nachhaltiges und faires Smartphone entwickelt haben.

Design und Entwicklungen erfolgen in Deutschland. Die Produktion findet unter fairen Bedingungen in China statt
Hier erhalten die Mitarbeiten einen um ein Vielfaches höheren Lohn, als der lokale Standard.

Was genau macht das SHIFTPHONE aus?

Alle zwei Jahre ein neues Handy. Das ist ganz und gar nicht nachhaltig, wenn man bedenkt welche Rohstoffe und Materialien in einem solchen Telefon stecken. Daher kam die Idee auf ein Telefon zu entwickeln, von dem man lange etwas hat.  Diese Langlebigkeit ist durch die Modularität des Handys gegeben. Du bekommst einen kleinen Schraubenzieher (Torx 3) zum Handy dazu und kannst selbst die Einzelteile austauschen.

Das heißt, dass auch eine Displayreparatur  nicht horrend teuer wird, so dass man sich fast schon ein neues Handy kaufen muss. Nein, ein  Ersatzdisplay kostet ca. 55 EUR und eine Komplettreparatur 88 EUR.
Zudem wird das Handy werksseitig mit einem stabilen Bumper geliefert.

Ein langer Lebenszyklus und die Wertschätzung unserer Ressourcen ist dem Hersteller hier besonders wichtig. 

Wird das Handy tatsächlich nicht mehr benötigt, gibt es die Möglichkeit das Handy wieder zum Hersteller zuschicken, der es entweder wieder aufarbeitet oder die Einzelelemente wieder verwertet.
Der Pfand ist eine kleine Gutschrift von 22 EUR.

shiftphone test

Mein Fazit zum SHIFT6m:

Hierzu sei anzumerken, dass ich mir das shift6m selbst ausgesucht und auch bezahlt habe. Für mich war klar, dass ich kein Smartphone mehr haben möchte, dessen Herstellung nicht fair und nachhaltig ist.
Da gab es nur zwei Alternativen. Entweder das FAIRPHONE 2 oder das SHIFT6M .

Ich habe mich dann für das etwas teurere SHIFT6M entschieden, weil es technisch doch etwas besser war als das FAIRPHONE 2 (Vergleich siehe die Links),
Für meinen Blog und Instagram waren mir eine gute Kamera und Akkulaufzeit einfach wichtiger.

Natürlich sind 555 EUR nicht gerade günstig, doch bedenkt man, dass es höchstwahrscheinlich länger hält, da es bewusst auf Reparaturfähigkeit gebaut ist, lohnt es sich dann wieder.

Die Lieferzeit: 
Ja, man sollte Gedult haben, aber auch das spricht für ein faires und nachhaltiges Produkt.
Die Bestellung erfolgte Mitte August und tatsächlich bekam ich das Telefon anstatt nach 8 Wochen, doch erst im November. Hierzu muss ich aber sagen, dass ich per Mail immer informiert wurde wie weit die Produktion ist und wo es ggf. hakt.  Kundenorientiert - finde ich gut!


Der Akku:

Auch hier bin ich begeistert. Der Akku hält bei mir (als Blogger) zwei Tage


Das System:

Mit Android kam ich vorher auch schon gut klar. Es ist weitestgehend selbst erklärend und wenn nicht findet man im Online Support auf YouTube Hife.

Die Kamera:

Für mich einer der wichtigsten Dinge, die ein Smartphone heutzutage ausmachen.
Da Bilder mehr sagen als Worte, hier ein paar Beispielbilder.


Ja, das neuste iPhone, Samsung oder Huwai macht vielleicht bessere Bilder, aber eben diese Hersteller will ich bewusst nicht unterstützen. Ich bin mit den Bildern, die das SHIFT6M macht voll zufrieden.


Design:

Schlicht - gefällt mir also :) Allerdings finde ich die Größe beim Sport etwas unpraktisch ;)

Verbindung:

Liegt auch am Netz, aber bisher lief hier alles super. Nur mit meinem Bose Quiet Comfort verträgt sich das Handy in letzter Zeit nicht mehr. Mit anderen Bluetooth geräten gibt es aber überhaupt keine Probleme.

Der Support:

Für die Reparaturen oder sonstige Fragen wurde ein Extra-YouTube-Kanal eingerichtet.

Wie bekommst Du das shift6m?

Eigentlich nur im Shop vom Hersteller oder bei AvocadoStore, aber der Preis ist ohnehin gleich.

Gibt es weitere Alternativen?

Ja, das FAIRPHONE, was etwas günstiger ist, aber technisch müsste man dann kleine Abstriche machen.
Hier sollte jeder selbst wissen, was er braucht. Bei Utopia gab es hierzu mal einen ausführlicheren Vergleich.


fairphone2
s6m-shop.jpg


…und was wird Dein nächstes Smartphone oder Tablet werden?
Ich habe übrigens mein letztes Tablet gebraucht gekauft, was auch nochmal etwas nachhaltiger ist, wenngleich es auch nicht fair produziert (Samsung) wurde. Secondhand ist bei Technik auch eine denkbare Alternative.