Shopping: Friedchen – Fair Fashion & Living in Ottensen

*unbezahlte Werbung / Verlinkung

 
Friedchen Ottensen

Ich freue mich wahnsinnig, Dir heute einen Fair Fashion- und Concept Store vorzustellen, von dem Du vielleicht noch nicht gehört hast – Das Friedchen in Hamburg-Ottensen.

Das Friedchen ist für mich ein ganz besonderer Fair Fashion Store, indem er sich durch seine Individualität von vielen anderen Stores, die wir bisher in Hamburg kennen, abhebt.

Bitte nicht falsch verstehen. Die anderen Läden für faire und nachhaltige Mode sind auch ganz wunderbar, doch sie haben meist eins gemeinsam: Die bekanntesten Labels finden sich wieder.

Auch das möchte ich nicht schlecht reden. Es ist wichtig und richtig, dass es Marken (wie zB.: Armedangels oder PeopleTree) gibt, die Fair Fashion groß und en vogue gemacht haben.

Friedchen Ottensen - Fair Fashion & Living

Was ist anders im Friedchen

Große Labels und bekannte Siegel stehen hier bewusst nicht im Vordergrund.  Vielmehr stehen eine enge Beziehung und die Verlässlichkeit zum Label beziehungsweise Designer im Fokus.
Man kennt die Menschen hinter dem Label persönlich und kann sich auf eine ökologische und faire Lieferkette verlassen. Darunter sind Labels, die ohnehin nach den Ökostandards einkaufen und produzieren, dieses aber nicht auszeichnen, da es für sie eben selbstverständlich ist.

Kleine Labels sind deshalb so charmant, weil man sie besser überblicken kann. Je größer die Produktions- und Lieferkette, umso schwieriger wird es auch den kompletten Prozess nachzuvollziehen.

Friedchen Ottensen - Fair Fashion & Living


Eine Zertifizierung ist sicherlich nicht verkehrt, aber man sollte auch bedenken, dass sowas immer auch viel Geld kostet. Das dann manche Labels lieber anders investieren möchten.

Ganz ehrlich... Darum geht es doch bei Mode. Nicht darum was drauf steht, sondern was wirklich drin steckt, oder?

Große Marken möchte man hier gar nicht vertreiben, denn die gibt es schon verhäuft.

Ich habe hier viele neue Labels entdeckt und zu jedem dieser Labels konnte mir Silke (die Inhaberin) allerhand erzählen.

Beim Einkaufen gibt es doch nichts schöneres, als individuelle, hochwertige Stücke zu finden und gleichzeitig noch etwas über das Label zu erfahren.

Friedchen Ottensen - Fair Fashion & Living

Ganz löblich zu erwähnen die Zusammenarbeit mit einem Label aus Dänemark, die nur nach Auftrag produzieren, um nicht unnötig viel Kleidung in den Konsumkreislauf einzubringen.

„Dann gibt es halt ein halbes Jahr keine Ware. Auch völlig okay!“


Was gibt es hier noch zu entdecken?

Eigentlich alles was das Herz begehrt. Neben hochwertiger und langlebiger Mode gibt es besonderen Schmuck, der bewusst nicht vergoldet ist, sondern aus Messing. Messing lässt sich im Gegensatz zu vergoldetem Schmuck wieder aufpolieren.

Friedchen Ottensen - Fair Fashion & Living
 
Friedchen Ottensen - Fair Fashion & Living

Hinzu kommen Accessoires, Deko, Papeterie und Kosmetik. Ebenfalls sind bewusst kleine Labels gewählt, hinter denen eine langjährige und verlässliche Partnerschaft liegt.

Damit Du Dir jetzt schon mal einen kleinen Überblick verschaffen kannst habe ich unten ein paar der Labels aufgeführt:

 

King Louie

Natalie Vleeschouwer

Das Yoga Label Milla Hamburg

Angelika Thun

Greentee

By Basics (Mulsing-Free Merionwool !)

Another View

Ting Goods

 

Weitere Eindrücke:

Wenn das nicht ein Grund ist hier vorbeizuschauen?

Friedchen

Eulenstraße 47
22765 Hamburg (Ottensen)

Mo - Fr 11:00 - 18:30
Sa 11:00 - 17:00

Viel Spaß

XOXOX, Sandra